Digital Mobile Radio

DMR bedeutet "Digital Mobile Radio".  DMR ist eine digitale Betriebsart mit einer Bandbreite von 12,5 kHz und findet überwiegende im 70cm Band statt. 

Ich bin seit kurzem Besitzer eines Retivis RT3S um mal in DMR reinzuschnuppern. Als erstes wurde ein Upgrade auf die Firmware D017.011 durchgeführt.

Der erste Versuch einen Codeplug vom RT3/MD380 aus dem Internet anzupassen ist in die Hose gegangen und habe mir darauf hin vom Hersteller Retevis Support einen "factory reset File" senden lassen das innerhalb weniger Stunden per Email kam. Codeplugs vom RT3/MD380 sind nicht kompatibel mit dem RT3S.

Fazit: Bevor man etwas ändert oder importiert die Werkskonfiguration aus dem Gerät auslesen und speichern. 

Also ran und den Codeplug selber konfigurieren. Nach kurzem Studium der DMR-Funktionsweise wurde die  Konfiguration von Contacts, RX Groups, Channels, Zones und Scanlists durchgeführt und nach dem Upload in das Funkgerät war das erste QSO auf dem Repeater DB0HB im TS1 / TG262-DL  erfolgreich. 

Die Konfiguration wurde dann step by step weiter angepasst und verfeinert und die letzte funktionierende Datei immer gesichert.

Meine DMR-ID: 2633489