aprs

Automatic Packet Reporting System APRS

APRS ermöglicht, die geografische Position von stationären und beweglichen Objekten und Personen (Autos, Boote, Flugzeuge, Fahrräder, etc.) mittels GPS zu erfassen und auf einer Karte darzustellen.

Wer APRS machen möchte, muss eine Technik einsetzen, die auf der Frequenz 144,800 MHz für das Aussenden von Baken sorgt.

Ich sende z.B. u.a. WX Daten meiner Wetterstation Bremen-Lesum mit der Kennung DL9MSR-13 in das APRS-WXNET Citizen Weather Observer Program (CWOP). Als Amateurfunker mit gültiger Lizenz benötige ich dafür keinen CW Account. Der Zugang wird auf formlosen Email Antrag an die NOAA für das Amateurfunkrufzeichen zur Übermittlung der WX-Daten freigeschaltet.

QRV im APRS bin ich ausserdem über UI-View Gateway third.aprs.net:14580

Ein APRS iGate mit Raspberry PI, Debian jessie Image und RTL-SDR NooElec NESDR Mini SDR & DVB-T USB Stick (RTL2832 + R820T) ist z.Z. im Testbetrieb

Im nächsten Step bereite ich ein RX-only HF-Gateway über iGate auf den Raspberry PI (B) und TNC2 Modem im KISS Mode vor. Zum Testen werde ich einen meiner Transceiver verwenden und ggf später einen stromsparenden 2m Band Transceiver beschaffen.

Der Raspberry PI ist ein kleiner Einplatinencomputer von denen ich hier noch mehrere rumliegen habe und somit wieder eine nützliche Verwendung zu führen kann.

 

 

DL9MSR-5 Smartphone

DL9MSR-6 Tablett

DL9MSR-8 Maritim Mobile /MM

DL9MSR-10 iGate

DL9MSR-13 Wetter (WX)